SAP Blogger News

Auf dieser Seite werden beliebte Blogs eingebunden. Über die Links gelangen Sie auf den jeweigen Blog und bekommen Informationen über den Autor. Wir können keine Verantwortung für die Inhalte übernehmen und möchten anderen Lesern nur das Auffinden guter Blogs erleichtern. Falls Sie einmal Ihr Recht verletzt sehen, Inhalte Sie stören oder einen weiteren Blog vorschlagen möchten, sind wir stets offen für Anregungen. An dieser Stelle sprechen wir unseren ausdrücklichen Dank für die vielen Anregungen und Hinweise der anderen Autoren aus. Nicht nur im Projektgechäft, sondern auch im Rahmen der „S4-Experts“-Entwicklung waren diese sehr hilfreich. Autoren wie Isa Bogur, Denis Reis und Andreas Unkelbach sind eine Bereicherung für die SAP Community und Projektteams. Die waren Teamplayer teilen Ihr Wissen!

  • von Denis
    Immer noch ist Excel das Werkzeug, das am häufigsten für Berichte verwendet wird. Tabellen sind jedoch sehr fehleranfällig und es ist sehr zeitaufwändig, diese Fehler zu beheben. Daher eignen sich Tabellenkalkulationen nicht für das unternehmensweite Reporting, welches möglichst fehlerfrei und schnell ablaufen soll. Ein zentrales Business Warehouse schafft Abhilfe, indem es bereinigte und konsolidierte Daten […]
  • von Denis
    Oft ist es gewünscht, dass Benutzer während des Planungsprozesses Daten hochladen können. Der Weg über Flatfile DataSource, Transformation und DTP ist jedoch wenig benutzerfreundlich. In diesem Beitrag zeige ich Ihnen, wie Sie einen einfache und benutzerfreundliche Lösung implementieren können. SAP stellt mit der Note 2053696 eine vollständig entwickelte Lösung für Upload und Download von Dateien […]
  • von Denis
    Oft besteht bei den Projekten die Anforderung, dass der Fachbereich bestimmte Kontrolltabellen, wie z.B. Planungszyklus oder virtuelle Berechtigungen, pflegen kann. Weniger oft, aber dennoch häufig, muss der Fachbereich auch die Stammdaten spezifischer InfoObjekte pflegen. Die Benutzeroberfläche von SAP ist im Fachbereich allerdings wenig beliebt. Was fehlt, ist eine einfache und benutzerfreundliche Oberfläche zur Datenpflege. In […]
  • von Denis
    Code Snippets für die Verwendung mit SQL Script AMDP (z.B. in Transformationen). Nützliche Snippets für ABAP Routinen finden Sie hier. Durchschnitt berechnen outTab = SELECT calyear, calmonth, d_nw_prid__d_nw_prcat AS d_nw_prcat, d_nw_pcurr, ' ' AS recordmode, AVG (d_nw_gamt) AS "/BIC/ZBW_AVERG", ' ' AS record, ' ' AS SQL__PROCEDURE__SOURCE__RECORD FROM :inTab GROUP BY calyear, calmonth, d_nw_prid__d_nw_prcat, d_nw_pcurr; […]
  • von Denis
    Personalentscheidungen sind sehr schwer und kostspielig. In ihrem Buch „Who: The A Method for Hiring“ stellen Geoff Smart und Randy Street eine Methode vor, mit der Sie A-Mitarbeiter rekrutieren. ein Must-Read für Manager. Gelesen im Juli 2017. Auf der Amazon Seite finden Sie mehr Details und Rezensionen. Wenn Sie es nicht so mit dem Lesen […]
  • von Andreas Unkelbach
    Im Rahmen eines größeren Webprojektes ist meiner Frau ein Fehler im von uns beiden genutzten Webbrowser Firefox aufgefallen, was das Drucken von Seiten anbelangt. Im Ergebnis wurde hier nur eine Seite ausgedruckt, obgleich in der Webansicht mehrere Seiten vorhanden waren. Firefox durckt nur eine Seite Das Problem ist auf der Seite "Firefox druckt nicht richtig" […]
  • von Andreas Unkelbach
    Auch wenn unsere gemeinsame Seite HTMLing.net kaum noch ein inhaltliches Update erhalten hat ist das Thema HTML als Grundgerüst von Internetseiten immer noch ein Thema, dass mich regelmäßig überraschen kann. Während das "semantiv web" im Artikel "Strukturierte Daten auf Website oder Semantisches Web (schema.org)" behandelt worden ist und ich auch diverse andere "Onlineartikel nach HTMLing" […]
  • von Andreas Unkelbach
    Auf einer von mir immer wieder gern besuchten Seite (inklusive Fachforum zu SAP) ist seit einigen Tagen ein Werbebanner zu finden: Das Motto "Digitalisieren, Transformieren, Vordenken" stand schon im November auf den FICO Forum Infotagen in Köln im Focus und ist nun im virtuellen Raum angekommen.. 🙂 Was sind die FI CO Forum Infotage? Die […]
  • von Andreas Unkelbach
    Auch das Jahr 2019 ist beinahe vorbei und in guter Tradition möchte ich auch, wie zum Jahresende 2018 nicht nur gute Wünsche für das kommende Jahr sondern auch einen Rückblick auf das Jahr 2019 werfen, das doch sehr wechselhaft war und einige neue Aspekte hervor gebracht hatte. Ein Blick auf die zurückliegenden Jahren 2018, 2017, […]
  • von Andreas Unkelbach
    Neben der Kostenartenrechnung im SAP Modul CO-OM (Gemeinkostencontrolling) können auch Sachkonten im Controlling für das Berichtswesen relevant werden. So besteht die Möglichkeit innerhalb der Profit-Center-Rechnung (EC-PCA)  eigene Kontengruppen anzulegen in denen sowohl Sachkonten als auch Kostenarten hinterlegt werden können und entsprechend in der Profit-Center-Rechnung ausgewertet werden können. Dieses ist im SAP Menü unter Controlling Profit-Center-Rechnung […]
  • von Andreas Unkelbach
    Die vom 19. bis 20. November 2019 statt findendende und schnell ausverkauften FICO-Forum.Inftage 2019 stehen unter den Begriffen "Digitalisieren. Transformieren. Vordenken." und auch dieses Jahr klingt die Agenda vielversprechend. Was sind die FI CO Forum Infotage? Die Veranstaltung wird u.a. von Espresso Tutorials (meinen Buchverlag siehe auch fico-forum.de) und der ConVista Consulting AG angeboten. Die […]
  • von Andreas Unkelbach
    Nachdem ich mich intensiver für eine Smartwatch entschieden habe (siehe Artikel "Meine Erfahrungen mit Smarthome Teil XIV- Smartwatch Fossil Sport") und den ersten Schritten mit Wear OS im Artikel "Meine Erfahrungen mit Smarthome Teil XV- Android Wear Os" ist die Smartwatch eingerichtet und prinzipiel funktionsbereit und auch individuell angepasst. So schön die Einstellungen der einzelnen […]
  • von Andreas Unkelbach
    Neben der Ausarbeitung zweier Schulungen zum Berichtswesen mit SAP Controlling mit besonderen Schwerpunkt auf Hocshchulcontrolling und Hochschulberichtswesen sowie in 2019 hoffentlich zwei ebenfalls abgeschlossene SAP Buchprojekte sind auch an der Arbeit immer wieder Projekte zu bewältigen, so dass ich hier das Angebot der Volkshochschule (VHS) Wiesbaden zum Thema "Grundlagen Projektmanagement" sehr ansprechend fand und tatsächlich […]
  • von Andreas Unkelbach
    Der Schwerpunkt der letzten Artikel lag dann doch eher auf it-nahe Themen, so dass ich heute wieder einmal zum Thema SAP und Excel etwas veröffentlichen möchte. Vielen Dank an dieser Stelle auch an Lukas (Excelnova.org) der im Artikel "Quick Tipp: Excel Arbeitsblätter durchnummerieren und ausdrucken" das Thema "Grundlagen Office – Seitenzahlen nachträglich ändern Microsoft Word, […]
  • von Andreas Unkelbach
    Wie schon in der Vorstellung meiner Smartwatch (siehe Artikel "Meine Erfahrungen mit Smarthome Teil XIV- Smartwatch Fossil Sport") erwähnt habe ich mich im Gegensatz zu meiner Frau nicht für ein Garmin OS sondern für Android Wear OS asl Betriebssystem entschieden. Von den Erfahrungen meiner Frau ist schon in den Artikeln "Snartwatch Garmin Vivoactive 3 für […]
  • von DaFRK
    In SAP Projekten gibt es häufig Probleme bei der Übersetzung von SAP-spezifischen Begrifflichkeiten in den Geschäftsmodulen. Häufig spucken die typischen Übersetzungsportale wie beispielsweise dict.cc keine Lösung dafür aus. Beispielsweise gibt es im SAP Finanzwesen… Der Beitrag Unterstützt mich bei der Übersetzung von SAP Begriffen erschien zuerst auf DaFRK – Online Brainware for IT Professionals.
  • von DaFRK
    In diesem Beitrag geht es um die Optimierung der Business Downtime bei einem Ugprade oder einer Migration. Dies ist ein lebender Beitrag, der hin und wieder mal aktualisiert wird. Ich habe versucht, in dieser… Der Beitrag Optimierung der Conversion / Migration Performance erschien zuerst auf DaFRK – Online Brainware for IT Professionals.
  • von DaFRK
    Der Software Update Manager (SUM) liefert neben der klassischen Upgrade-Funktionalität mittlerweile eine Vielzahl an unterschiedlichen Approaches für die Kombination aus Upgrade und Migration bzw. die System Conversion. Ziel der verschiedenen Verfahren ist häufig die… Der Beitrag SAP Software Update Manager Approaches im Überblick erschien zuerst auf DaFRK – Online Brainware for IT Professionals.
  • von DaFRK
    Im Zuge einer SAP S/4HANA System Conversion sind diverse geschäftslogische Vorbereitungen zu treffen, bevor Sie die Konvertierung durchführen. Viele dieser Änderungen haben mit der Integration von Softwarekomponenten und Line of Business Modulen im S4/HANA… Der Beitrag SAP S/4HANA System Conversion: Line of Business Vorarbeiten erschien zuerst auf DaFRK – Online Brainware for IT Professionals.
  • von DaFRK
    Der sogenannte Side-by-Side Ansatz bezeichnet eine architektonische Nutzung einer SAP HANA Datenbank als Beschleuniger eines klassischen SAP-Systems, welches noch auf einer klassischen relationalen Datenbank (also auf einem AnyDB Szenario) läuft. Das Szenario kommt eher… Der Beitrag SAP HANA Side-by-Side Ansätze mit AnyDB erschien zuerst auf DaFRK – Online Brainware for IT Professionals.
  • von DaFRK
    Mit SAP HANA 2.0 SP01 ist der Betriebsmodus der Multi Database Containers (MDC) der einzige aktiv empfohlene Betriebsmodus, mit der Ausnahme, dass innerhalb einer Tenant Datenbank auch noch ein MCOD-Szenario abgebildet werden kann. Wenn… Der Beitrag SAP HANA Betriebsmodi | MDC | MCOD | MCOS erschien zuerst auf DaFRK – Online Brainware for IT Professionals.
  • von DaFRK
    Oft werde ich gefragt, was denn die einzelnen Sicherheitseinstellungen bei der Erstellung und Konfiguration von Web Services bedeuten, insbesondere wenn diese auf dem SOAMANAGER aufgesetzt werden. Dieser Thematik wollen wir uns heute einmal widmen. … Der Beitrag SOAMANAGER Security Settings | SAP Web Services absichern erschien zuerst auf DaFRK – Online Brainware for IT Professionals.
  • von DaFRK
    Wer im SAP Umfeld mit der Umgestaltung eines geerbten Rollen- und Berechtigungskonzeptes zu tun hat, stellt sich häufig die Frage nach dem richtigen Modell. Viele Kunden nutzen den Standard der abgeleiteten Rollen (engl.: Derived… Der Beitrag SAP Abgeleitete Rollen | Derived Roles | Rollenvererbung erschien zuerst auf DaFRK – Online Brainware for IT Professionals.
  • von DaFRK
    SAP S/4HANA soll der neue digitale Kern des Unternehmens werden. Während in der Suite zentrale Geschäftsdaten verwaltet werden, ist der digitale Kern über Schnittstellen an die Außenwelt angebunden. Dadurch kann die Datenhaltung in einen… Der Beitrag SAP Fiori UX | SAPUI5 vs ReactJS oder AngularJS mit KendoUI erschien zuerst auf DaFRK – Online Brainware for […]
  • von DaFRK
    Insbesondere in Zusammenhang mit dem SAP HANA Readiness Check kommen Kunden im Rahmen Ihres S/4HANA Projektes häufig in Berührung mit dem relativ neuen Konzept der Transport Based Correction Instructions (TCI). Dabei kommt es häufig… Der Beitrag Transport Based Correction Instructions (TCI) erklärt erschien zuerst auf DaFRK – Online Brainware for IT Professionals.
  • von Isa
    Wusstest du, dass man die Ausgabe von Nachrichten sortieren kann? Natürlich stellt sich sofort die Frage: Was soll das bringen, welchen Vorteil bietet es? Stell dir vor, der Druck der Rechnung in einem Unternehmen erfolgt […]
  • von Isa
    Ich hatte schon mehrfach Prüf-Funktionen für Customizingeinstellungen im SD-Modul vorstellt; bspw. „Customizing-Check für die Nachrichtenfindung – du wirst diese Funktion nie wieder missen wollen“ oder „SAP-SD Organisationsstrukturen prüfen … per 1-Click!„. Hier bietet SAP aber […]
  • von Isa
    Falls du eine Mail-Nachricht aus einem SAP-Beleg verschicken willst, ist es in Standard möglich den Mail-Betreff und den Mail-Text dynamisch zu ermitteln. Damit kannst du bspw. im Mail-Betreff die Belegnummer und in der Mail ein […]
  • von Isa
    Einführung eines globalen Manufacturing Operations Managements Die Herausforderungen, vor denen Verantwortliche eines global agierenden Unternehmens stehen, sind sehr vielfältig. Ein Thema, das in vielen Betrieben eine große Rolle spielt, ist die werks- und länderübergreifende Prozessabstimmung […]
  • von Isa
    Falls du dir das Leben  erleichtern willst und dich nicht in den Tiefen der SPRO verirren willst: Mit den folgenden Transaktionen kannst du direkt eine abgespeckte Version der SPRO aufrufen, die thematische gegliedert ist:   […]