SAP Freiberufler News

Auf dieser Seite werden Neuigkeiten und Artikel von Freiberuflern und SAP Beratern eingebunden. Weiterführende Informationen bekommen Sie über den Hyperlink. Wir können keine Verantwortung für die Inhalte übernehmen und möchten anderen Lesern nur das Auffinden guter Artikel erleichtern. Falls Sie einmal Ihr Recht verletzt sehen, Inhalte Sie stören oder einen weiteren Beitrag vorschlagen möchten, sind wir stets offen für Anregungen. Autoren wie Isa Bogur, Denis Reis und Andreas Unkelbach sind eine Bereicherung für die SAP Community und Projektteams. Die waren Teamplayer teilen Ihr Wissen!

  • In einem früheren Betrag “Zeitmanagement mit Outlook” habe ich Ihnen eine Möglichkeit vorgestellt, Outlook für die Organisation von Aufgaben zu nutzen. So sollten Sie Ihren Tag damit beginnen, die wichtigsten Aufgaben abzuarbeiten. Da sich Outlook jedoch standardmäßig in der E-Mail Ansicht öffnet, stört gerne mal eine dringliche Nachricht unseren Fokus. Anstatt an unseren Prioritäten zu […]
  • Sind Immobilien immer eine sichere Geldanlage und ein Mittel für die Altersvorsorge? Gerd Kommer räumt mit diesen und vielen anderen Behauptungen rund um das Thema Immobilie auf. Gelesen im Juni 2022. Auf der Amazon Seite finden Sie mehr Details und Rezensionen. Wenn Sie es nicht so mit dem Lesen haben, empfehle ich Ihnen Audible auszuprobieren. […]
  • Analysis for Office bietet zwei Parameter, um die letzte Datenaktualisierung abzurufen: LastDataUpdate und LastDataUpdateMaximum. Was ist der Unterschied zwischen den beiden? Und wann sollten Sie welchen Parameter verwenden? In diesem Artikel beantworte ich diese Fragen. Zunächst die Theorie. LastDataUpdate liefert das Datum der letzten Aktualisierung aller InfoProvider, die im MultiProvider bzw. CompositeProvider enthalten sind. LastDataUpdateMaximum […]
  • Um eine bessere Koordination in Projekten zu ermöglichen, bietet es sich an den Outlook Kalender freizugeben. In diesem Beitrag zeige ich Ihnen, wie es geht. Wählen Sie zunächst im Outlook die Kalender Sicht aus. Gehen Sie nun auf Meine Kalender und führen Sie einen Rechtsklick auf Kalender aus. Wählen Sie anschließend Freigeben und Kalenderberechtigungen aus. […]
  • Im Artikel "Grundlagen Lebenszyklus SAP S/4HANA Versionen und was ändert sich mit S/4HANA 20.. ?" bin ich auf die unterschiedlichen Wartungszyklen der SAP S/4HANA Software sowie die Unterschiede zwischen S/4HANA Cloud und OnPremise eingegangen. Das Leben mit SAP wäre aber nicht weniger langweilig, wenn sich nicht auch an dieser Stelle immer etwas ändern kann. Ankündigung: Neue Release und Wartungsstrategie für SAP S/4HANA ab 2023 Im Artikel "Neue Release- und Wartungsstrategie für SAP S/4HANA für mehr Innovationen und Flexibilität" vom 15. September 2022 wird darauf hingewiesen, dass die mindestens die onPremise Version ab S/4HANA 2023 zu einem 2-Jahres-Releasezyklus wechselt. Auch bezüglich […]
  • Im Rahmen der Umstellung des Berichtswesens während einer Migration nach SAP S/4HANA ist neben der Vorprojekte (wie die Einführung des neuen Hauptbuchs, Wechsel von der klassischen Budgetierung auf das Budget Control System (BCS) im Modul PSM-FM oder die neue Profit-Center-Rechnung und Anlagenbuchhaltung) auch eine gute Gelegenheit sich Gedanken über das künftige Berichtswesen zu machen. Im Abschnitt "Rechercheberichte im Bilanzreporting – Anpassung Neues Hauptbuch" bin ich im Artikel zur Anpassung des ERP/ECC Berichtswesen mit Schwerpunkt auf FI, CO und PSM schon etwas näher eingegangen. Aber im Rahmen der Vorüberlegungen könnten ja auch Gedanken aufkommen, sich von bisher gewohnten Objekten zu verabschieden […]
  • Im Rahmen des Umsatzkostenverfahren (UKV) in SAP werden periodisch anfallende Kosten auf Funktionsbereiche abgebildet, die dann nur die Kosten abbilden, die zur Realisierung des Umsatzes einer Periode angefallen sind. Dies ist der wesentliche Unterschied zum Gesamtkostenverfahren (GKV). Videotutorial zum Umsatzkostenverfahren in SAP S/4HANA 2022 stellt Jörg Siebert das Umsatzkostenverfahren in SAP S/4HANA als Videotutorial mit allen relevanten Aspekten sowohl im klassischen Hauptbuch, neuen Hauptbuch als auch unter SAP S/4HANA näher vor. Dabei bietet das Videotutorial nicht nur die Abbildungsmöglichkeiten des UKV via Funktionsbereiche in SAP S/4HANA an sondern nimmt auch Bezug auf die Abbildung im Hauptbuch sowie in der Ergebnis- […]
  • Ein Aspekt bei der Migration nach SAP S/4HANA ist auch der zu wählende Migrationsansatz. Dieser kann sowohl in Bezug auf unterschiedliche Migrationskonzepte zum Wechsel von ERP / ECC zu S/4HANA betrachtet werden als auch bei den unterschiedlichen Migrationsansätzen des Migrationscockpit zur Datenmigration nach SAP S/4HANA. In den folgenden Abschnitten möchte ich auf folgende Themenfelder eingehen. Migrationskonzepte zum Wechsel nach SAP S/4HANA Greenfield-Ansatz Brownfield-Ansatz Bluefield-Ansatz Migrationsansatz Migrationcockpit und Migrationsobjektmodellierer Datenmigration mit Migrationscockpit und Migrationsobjektmodellierer Onlinetraining Ich hoffe, dass dieser kurzer Überblick Ihnen eine Grundlage für ihr eigenes Migrationsprojekt nach oder innerhalb von SAP S/4HANA bieten kann. Migrationskonzepte zum Wechsel nach SAP […]
  • Im Artikel "Planung Update von Windows 10 nach Windows 11" bin ich schon auf meine ersten Überlegungen zum Wechsel auf Windows 11 eingegangen und hatte mich hier bewust gegen einen vorzeitigen Wechsel entschieden. Besonders problematisch erschien mir hier die Nutzung meines SAP Zugangs, aber auch die Zusammenarbeit mit Microsoft Teams bei meinem "Online-Training zur Datenmigration nach SAP S/4HANA", das über MS Teams stattfindet. Entsprechend lange habe ich einen Wechsel herausgezögert, aber diese Woche war dann doch Zeit dafür, auch da mich meine Frau dazu ermunterte durch ihre eigenen positiven Erfahrungen mit frühzeitigen Wechsel nach Windows 11. Ausserdem bietet es sich […]
  • Im Artikel "Grundlagen: Wohin mit den Kosten? Leistungsverrechnung, Kostenverteilung und Kostenumlage im SAP CO-OM." bin ich schon auf die Möglichkeiten der Kostenverrechnung innerhalb SAP ECC/ERP eingegangen. Für unser aktuelles Buch widmeten wir uns der Frage, wie unter anderen die Gemeinkostenverrechnung im Rahmen der Abschlussarbeiten im Gemeinkosten-Controlling mit SAP S/4HANA umgesetzt werden können. Mit der universellen Verrechnung (engl.: Universal Allocation) bietet die SAP seit S/4HANA 1909 ein umfangreiches Werkzeug zur Verrechnung von Gemeinkosten, die sich anhand bestimmter Regeln aufteilen und somit indirekt zuordnen lassen. Im Rahmen der Gemeinkostenverrechnung war es unter SAP ERP bisher möglich, in den einzelnen Teilkomponenten (wie Profitcenter- […]
  • Im Herbst 2022 findet erneut mein Online-Training zum Thema Grundlagen Datenmigration in SAP S/4HANA mit Migrationscockpit und Migrationsobjektmodellierer statt.   Gerne möchte ich auf die kommenden Termine Ende September bis Anfang November 2022 hinweisen.   Einführung SAP S/4HANA Datenmigration mit Migrationscockpit und Migrationsobjektmodellierer Ab 29. September 2022 bis Donnerstag, 17. November 2022 jeweils am Donnerstagabend von 17 bis 18 Uhr. Kosten: 595,00 EUR (inkl. 19 % MwSt.) je Person. Online-Training Themen: Grundlagen einer erfolgreichen Datenmigration, Unterschied LTMC und FIORI App Migrationscockpit, Projektverwaltung, Anlage Migrationsprojekt und Auswahl Migrationsobjekte, Arbeit mit Vorlagedateien (Template), Migrationscockpit und Migrationsobjektmodellierer, eigenes Migrationsobjekt auf Basis vorhandenen BAPI […]
  • Im Artikel "Bisherige Erkennntnisse rund um SAP S/4HANA und FIORI aus Sicht Rechnungswesen CO und FI" hatte ich schon verschiedene Veränderungen mit SAP S/4HANA beschrieben und dabei auch auf die neue Oberfläche FIORI Bezug genommen. Da sich SAP immer weiter entwickelt, was auch im Artikel "Grundlagen Lebenszyklus SAP S/4HANA Versionen und was ändert sich mit S/4HANA 20.. ?" beschrieben ist, habe ich mich auch im aktuellen Buch »Abschlussarbeiten im Gemeinkosten-Controlling in SAP S/4HANA« mit der FIORI Oberfläche und dem dahinter liegenden Konzept beschäftigt. Dabei bin ich im Buch auch auf das FIORI Design Konzept eingegangen und möchte dieses hier ebenfalls […]
  • Die letzten beiden Jahre habe ich mich intensiver mit SAP S/4HANA im Modul Controlling mit Schwerpunkt auf CO-OM beschäftigt und kann nun gemeinsam mit Martin Munzel den Abschluss am Buchprojekt »Abschlussarbeiten im Gemeinkosten-Controlling in SAP S/4HANA« bekannt geben. 2019 hatten Martin Munzel und ich von der Möglichkeit der Universellen Verrechnung auf den FICO Forum Infotagen erfahren und uns war direkt klar, dass dieses ein spannendes Thema für ein Buchprojekt sein könnte. Zwischendurch hat sich die Welt dann ein wenig verändert und auch SAP hat mit SAP S/4HANA 2020 noch einmal ein wenig FIORI und CO abgeändert, sodass ich heute froh […]
  • Vom letzten Bildungsurlaub (siehe Artikel "Grundlagen Projektmanagement (Projekte organisieren und erfolgreich durchführen Projektmanagement)") an der Volkshochschule Wiesbaden war ich so begeistert, dass ich mich dieses Jahr wieder nach Wiesbaden zum Bildungsurlaub angemeldet habe und dort den Kurs "Train the Trainer – Der Methodenkoffer für lebendige Seminare" bei Dirk Hannemann besucht habe. Meine Motivation zur Weiterbildung Persönlich ist für mich Weiterbildung immer eine Mischung aus Neugierde, neues Wissen, aber auch eine Verpflichtung zum Transfer auf die eigenen Tätigkeiten. Daher war ich schon sehr neugierig, wie sich dieser Bildungsurlaub auf die künftige Gestaltung meiner Onlinetrainings und Workshops auswirken wird. Ein weiterer Grund […]
  • Frage: Wo findet man die Incoterm im Kundenauftrag Antwort: Incoterm ist im Kundenauftrag sowohl auf Kopf- als auch auf Positionseben zu finden: Kopf: Reiter: Faktura / Bereich: Liefer-/Zahlungsbedingungen: Incoterm Incoterm Feldname: INCO1 Datenelement: INCO1   […]
  •     SAP in der Midlife-Crisis: Wie Deutschlands wichtigster Tech-Konzern um seine Zukunft kämpft Handelsblatt „Die Börse bewertet SAP schlechter als die Konkurrenz. Anleger zweifeln offenbar an der Zukunft des einzigen deutschen IT-Konzerns von Weltgeltung. […]
  •     Wie eng wird es für Hasso Plattner? Rhein-Neckar-Zeitung „Ausgerechnet im Jubiläumsjahr der SAP könnte es bei der Hauptversammlung am 18. Mai für Mitgründer Hasso Plattner richtig ungemütlich werden. Denn unter Aktionären, Fonds und […]
  •     SAP: Tanz auf Messers Schneide Der Aktionär „Die Aktie von SAP befindet sich weiterhin in einer fragilen Lage. Seit Jahresbeginn hat der Titel rund 20 Prozent an Wert verloren und kämpft aktuell mit […]
  •     Russen halten SAP-Software für ersetzbar Rhein-Neckar-Zeitung „Mikhail Oseyevsky, Präsident des staatlich kontrollierten russischen Telekommunikationsunternehmens Rostelecom, glaubt, dass die IT-Firmen in seinem Land die Produkte des Softwarekonzerns SAP mit staatlicher Unterstützung ersetzen können.“       […]
  •     SAP-Orchester spielt Benefizkonzert in Schwetzingen Schwetziger Zeitung „Der Verein „blut.eV – Bürger für Leukämie- und Tumorerkrankte“ veranstaltet am Sonntag, 20. März, 19 Uhr, im Rokokotheater ein Benefizkonzert mit dem SAP-Sinfonieorchester und spendet die […]
  •     So geht SAP S/4HANA im Greenfield CIO „Nach dem Carveout der Bauchemie-Sparte von BASF hat die IT-Chefin die SAP-Landschaft des neuen Unternehmens MBCC in zwei Jahren komplett neu aufgebaut.“         […]
  •     SAP – Viel zu Bruch gegangen Finanzen.net „Im Zuge des jüngsten Ausverkaufs traf es das Wertpapier der Softwareschmiede SAP besonders hart und drückte die Notierungen der Aktie weit unter den 200-Wochen-Durchschnitt abwärts. Hierdurch […]
  •     Geduld der SAP-Anleger hat sich nicht ausgezahlt! AktienCheck „An der Heimatbörse Xetra notiert Sap per 18.02.2022, 12:05 Uhr bei 105.26 EUR. Sap zählt zum Segment „Anwendungssoftware“.“         Umfrage bei SAP: […]
  •     SAP macht IBM zum Premium Supplier für „Rise with SAP“ CloudComupting Online „SAP-Kunden können jetzt auf Technologien und Beratungsservices von IBM zugreifen. Im Rahmen der erweiterten Partnerschaft der beiden IT-Konzerne sollen hybride Cloud-Modelle […]
  • Was sind die wichtigsten Tastenkombinationen in SAP ERP? Egal, ob Tastenkombination, Tastenkürzel, Shortcut. Alle Begriffe meinen das gleiche: Ein Drücken von einer oder mehreren Tasten auf der Tastatur, um einen Befehl in der SAP GUI an das SAP-System abzusetzen. Somit muss man nicht mehr per Maustaste in der Benutzeroberfläche die Funktion aufrufen. Dadurch agiert man … Weiterlesen
  • Die Transport Organizer Tools können mit der Transaktion SE03 in SAP ERP bzw. SAP S/4HANA aufgerufen werden. Diese stellen eine Sammlung von nützlichen Programmen für Transporte dar. In diesem Artikel werden die Transport Organizer Tools (Transaktion SE03) näher erläutert. Weitere nützliche Artikel: Transporte von Kopien in SAP ERP – Richtig Transportieren Externen Transport in SAP … Weiterlesen
  • Im ECM-Umfeld von SAP ERP bzw. SAP S/4HANA spielt die Nachrichtensteuerung eine zentrale Rolle. Sie wird nahezu in fast allen SAP-Bereichen verwendet, um für eine spezifische Applikation die Nachricht für die Ausgabe zu ermitteln und zu erstellen. Was man unter der Nachrichtensteuerung versteht, wie man sie einfach einrichtet und welche Verbindung es zum Spool-System gibt, … Weiterlesen
  • Im Rahmen der voranschreitenden Digitalisierungen wird Enterprise Content Management (Abkürzung ECM) im SAP-System immer wichtiger. Durch ECM ist es möglich, unternehmensweit die existierenden und entstehenden Daten in SAP ERP bzw. SAP S/4HANA zu verwalten. Was man im Allgemeinen unter ECM versteht, welche Rolle es in SAP ERP bzw. SAP S/4HANA einnimmt und welche wichtigen Transaktionen … Weiterlesen
  • Zum Buchen von Rechnungen in SAP ERP bzw. SAP S/4HANA muss für das angegebene Buchungsdatum die entsprechende Buchungsperiode geöffnet sein. Wenn die Buchungsperiode geschlossen ist, sind keine Buchungen für diese Buchungsperiode möglich. In diesem Artikel wird die Buchungsperiode näher erläutert. Zudem hinaus wird beschrieben, wie man einfach und schnell in der Finanzbuchhaltung, in der Materialwirtschaft … Weiterlesen
  • Eine Rechnung ist eines der wichtigsten Dokumente im gesamten SAP ERP bzw. SAP S/4HANA-System. Eine Rechnung dokumentiert die gelieferten Waren bzw. die erbrachte Leistung eines Lieferanten. Diese Rechnung gilt es im Purchase-to-Pay-Prozess (Beschaffungsprozess) zu verarbeiten und den vereinbarten Preis zu bezahlen. Im Modul SAP-FI (externes Rechnungswesen) ist es das zentrale SAP-Objekt, um das die wichtigsten … Weiterlesen
  • Was ist das beste SAP-Buch über die SAP Business Technology Platform? Welches Buch über die SAP Business Technology Platform kann ich empfehlen? Diese Fragen erhalte ich von zahlreichen Lesern. Die SAP Business Technology Platform wird immer populärer und dementsprechend ergeben sich immer mehr Anwendungsfälle. Ich nenne in diesem Artikel sehr gerne meine persönliche Buchempfehlung zur … Weiterlesen
  • Eine Bestellung ist eine der wichtigsten Bewegungsdaten in SAP ERP bzw. SAP S/4HANA. Im Beschaffungsprozess ist eine Bestellung das zentrale Objekt für einen reibungslosen Ablauf. Von der Beschaffung (Transaktion ME21N), über den Wareneingang (Transaktion MIGO) bis hin zur Logistik-Rechnungsprüfung (Transaktion MIRO) ist die Bestellung immer die zentrale Datenquelle für alle Abläufe. In diesem Artikel wird … Weiterlesen
  • Was ist das beste SAP-Buch für SAP Basis? In diesem Artikel stelle ich Dir das beste SAP-Buch rund um die SAP-Basis vor. Die SAP Basis ist der Kernbestandteil jeder SAP-Infrastruktur. Egal, ob man ein SAP ERP oder SAP S/4HANA. Jedes SAP-System hat grundlegende Bestandteile, die für den Betrieb notwendig sind. Die SAP Basis ist somit … Weiterlesen
  • Ein Navigationsprofil ist sehr nützlich im ALV Grid Control in SAP ERP bzw. SAP S/4HANA. Mit dem Navigationsprofil hast Du die Möglichkeit, zusätzliche Funktionen und Transaktionen in der Drucktastenleiste eines ALV Grid Controls einzufügen. In diesem Artikel wird das Navigationsprofil näher erläutert und beschrieben, wie man einfach und schnell ein Navigationsprofil im eigenen ALV Grid … Weiterlesen
  • Die Schlagzeilen über Hackerangriffe auf Unternehmen nehmen zu. Deshalb wird es für viele Firmen immer wichtiger, auch die Cybersecurity Awareness bei den Mitarbeitern zu erhöhen. Hierbei können spezielle Trainings zur Steigerung der Security Awareness unterstützen.  Wo liegen die Schwierigkeiten beim Schaffen von Security Awareness? Viele Mitarbeiter gehen davon aus, dass dieses Thema und die damit […] Interessant? Mehr auf RZ10.
  • Wir haben Ende September 2022. Mein Editorial ist diesmal überschrieben mit „Heimlich“. Nicht jeder, der bei der Beerdigung der Queen zugeguckt hat, spricht auch darüber. Ein Mechanismus, der vielleicht auch in der IT zu finden ist. …zum Anschauen …zum Hören Editorial Meine Frau und ich haben dieser Tage die Beerdigungszeremonie der britischen Queen Elizabeth II. […] Interessant? Mehr auf RZ10.
  • In diesem Webinar erlangen Sie den vollumfänglichen Durchblick: Überblick ISMS Struktur und Bestandteile Wie komme ich von der Norm in die Praxis? – ein Beispiel Kundenbeispiele für Beratungen hinsichtlich ISO 27001 und ISMS Zusammenfassung und mögliche nächste Schritte Interessant? Mehr auf RZ10.
  • RISE with SAP ist ein Full-Service-Paket welches in allen Phasen der digitalen Transformation unterstützt. Interessant? Mehr auf RZ10.
  • SAP hat im September seine S/4HANA-Release-Strategie für 2023 vorgestellt. Darin enthalten sind die Ankündigung für die Vergrößerung der Release-Abstände auf zwei Jahre. Innovationen sollen durch häufigere Feature Packs kommen. Verfügbarkeit und veränderte Wartung Das kommende Release S/4HANA 2023 soll im Oktober 2023 verfügbar sein und dann zwei Jahre lang das Zielrelease für alle ERP-Kunden sein. […] Interessant? Mehr auf RZ10.
  • Viele Unternehmen müssen sich immer häufiger mit digitalen Sicherheitsbedrohungen auseinandersetzten. Doch einigen Mitarbeitern fehlt das notwendige Sicherheitsbewusstsein, um Gefahren frühzeitig zu erkennen. Warum eine umfassende Security Awareness wichtig ist und wie Sie diese durch Schulungen stäken können. Was ist Security Awareness? Security Awareness bedeutet übersetzt Sicherheitsbewusstsein. Allgemein werden hiermit das notwendige Wissen und die Fähigkeiten […] Interessant? Mehr auf RZ10.
  • Beim Zappen durch die Sportübertragungen ist BMX einigermaßen erwartet, Microsoft Excel jedoch nicht. Vielleicht wäre ESport ein bisher ungenutzter Weg für SAP, die eigenen Cloud-Ambitionen zu erreichen? …zum Anschauen …zum Hören Editorial BMX als Sport hatte ich zugebenermaßen nicht auf dem Schirm, bis Kim Lea Müller im BMX-Freestyle im August die Silbermedaille für Deutschland geholt […] Interessant? Mehr auf RZ10.
  • Der Entwicklerschlüssel in SAP fällt in S/4HANA On-Premise und in BW/4HANA weg. Was heißt das für die Anwender und den Schutz des Systems? Was ist der SAP Entwicklerschlüssel? Um Objekte im SAP-System anlegen zu können, muss in SAP Versionen vor S/4HANA eine Registrierung als Entwickler vorliegen. Dazu wird der sogenannte Entwicklerschlüssel (Developer Key) benötigt. Der […] Interessant? Mehr auf RZ10.
  • Cyberangriffe und Datenklau sind in unserer digitalisierten Welt keine Seltenheit mehr. Umso wichtiger ist es, vertrauliche Daten vor Angriffen zu schützen und eine gewisse Sicherheit zu gewährleisten. Diese Sicherheit soll durch die sogenannte ISO 27001-Norm gegeben sein – eine internationale Norm für die Sicherstellung von Informationssicherheit. Was es genau damit auf sich hat und wie […] Interessant? Mehr auf RZ10.
  • Unsere IT-Security-Spezialisten unterstützen Sie bei der Konzeption und Umsetzung von umfassenden IT-Security-Konzepten und entlasten Sie im täglichen Betrieb. So können sich auf Ihr Kerngeschäft fokussieren und haben Gewissheit über die Sicherheit Ihrer IT-Infrastruktur. Geht’s Ihnen auch so? Ihnen fehlen im Tagesgeschäft die personellen Ressourcen oder das Knowhow, um die steigenden Sicherheitsanforderungen und Cyber-Risiken bewältigen zu […] Interessant? Mehr auf RZ10.
  • Am 09.08.2022 war wieder wie jeden zweiten Dienstag im Monat der SAP Security Patchday. Es gab diesmal fünf neue Security-Hinweise und zusätzlich zwei Updates von zuvor veröffentlichten Hinweisen. Es gibt nur einen Hinweis mit der höchsten Priority-Einstufung Hot News: Der Dauergast Chromium – bevorzugter Browser-Engine vom SAP Business Client. Kleiner Hinweis: Diesmal reiche ich auch […] Interessant? Mehr auf RZ10.
  • In der IT ist man oft auf der Suche nach der besseren Einstellung. Denn egal ob was schlecht läuft oder nicht, es kann bestimmt optimiert werden. Blöd ist, wenn einem dazu das Handbuch fehlt oder die gewünschte Einstellung überhaupt nie vorgesehen war. …zum Anschauen …zum Hören Editorial Ich frage mich, wie die Gespräche wohl aktuell […] Interessant? Mehr auf RZ10.
  • Die gewünschten Security-Verbesserungen lassen sich nicht umsetzen? Im Betriebsalltag fallen immer mehr Berechtigungstickets an? Egal ob vor Ort oder Remote: Unsere SAP-Berater für Berechtigungen und Security können Sie unterstützen – sowohl im Betrieb als auch im Projekt. Unterstützung für Sie im Bereich SAP Berechtigungen und SAP Security Sie benötigen Unterstützung bei der Vergabe von Berechtigungen […] Interessant? Mehr auf RZ10.
  • Die Gefahren durch Internetkriminalität und Cyberangriffe steigen jedes Jahr weiter an und gehören heute zu einem der größten Risiken für Unternehmen. Deswegen setzen diese immer öfter auf eine Cyberversicherung, die gegen Schäden aus dem Internet absichern soll. Doch ist eine Cyberversicherung überhaupt nützlich und sinnvoll, und was genau deckt sie dabei ab? Was ist eine […] Interessant? Mehr auf RZ10.
  • Wer heute die passende IT für das Kerngeschäft haben will, benötigt nicht nur die passende IT-Sicherheitsstrategie und aktuelle Software, sondern auch qualifizierte IT-Security-Fachkräfte. Ob temporär oder über längeren Zeitraum, wir helfen Ihnen mit unserem Beratungsteam und unserem Expertennetzwerk sehr gerne! Bereit? Dann Beratungstermin vereinbaren oder Kontaktanfrage senden Das können Sie von uns erwarten Wir sichern […] Interessant? Mehr auf RZ10.
  • Während ich noch jedes Wort handverlesen in die Google Suchmaschine tippe, nutzen vermeintlich weniger digital native Menschen diese Dienste bereits mit natürlicher Sprache. Und kommen damit weiter, als ich es aktuell in manchen Science-Fiction-Romanen lese. …zum Anschauen …zum Hören Editorial Ich war während der Feiertage endlich mal wieder mit der Verwandtschaft auf einem großen Familientreffen. […] Interessant? Mehr auf RZ10.
  • Cyberangriffe auf Unternehmen sind keine Ausnahme mehr. Die Attacken der Cyberkriminellen werden immer trickreicher, sodass viele Unternehmen häufig erst zu spät erkennen, dass sie Opfer geworden sind. Abhilfe kann hier der Einsatz eines XDR (Extended Detection and Response) schaffen. Was ist ein XDR? Extended Detection and Response (XDR) bedeutet übersetzt „erweiterte Erkennung und Reaktion“. Es […] Interessant? Mehr auf RZ10.
  • Steht S/4HANA vor der Tür kommt häufig die Aussage „Wir wollen auf jeden Fall zurück zum SAP Standard“. Was der SAP Standard überhaupt ist und ob das der richtige Weg bei der Migration zu S/4HANA ist, kläre ich im Gespräch mit unserem Experten Ingo Biermann. …zum Anschauen …zum Hören …zum Lesen Was ist der SAP […] Interessant? Mehr auf RZ10.
  • Am 14.06.2022 war wieder wie jeden zweiten Dienstag im Monat der SAP Security Patchday. Es gab diesmal zehn neue Security-Hinweise und zusätzlich zwei Updates von zuvor veröffentlichten Hinweisen. Der einzige Hinweis mit der höchsten Priority-Einstufung „Very High“ ist der Dauergast SAP Business Client. Normalerweise schaue ich nur auf die Hinweise mit der höchsten Einstufung, allerdings […] Interessant? Mehr auf RZ10.
  • Die ISO 27001 sowie das Informationssicherheitsmanagementsystem unterstützen Unternehmen bei der Gewährleistung der Informationssicherheit. Das klingt für viele nach drastischen Veränderungen. Wieso Unternehmen aber keine Angst haben müssen, dass das Unternehmen bei der Zertifizierung auf links gekrempelt wird. Was ist die ISO 27001? Die ISO 27001 ist eine international anerkannte, standardisierte Zertifizierung und umfasst die Einführung […] Interessant? Mehr auf RZ10.
  • Obwohl über die Set-/Get-Parameter-ID CAC ein „Soll-Kostenrechnungskreis“ in den eigenen Benutzervorgaben hinterlegt ist, wird im Selektionsbild von Kostenstellenberichten (wie zum Beispiel dem klassischen S_ALR_87013611) ein anderer Kostenrechnungskreis gefüllt. Die Ursache hierfür liegt darin, dass der abweichende „Ist-Kostenrechnungskreis“ in den Benutzereinstellungen …Weiterlesen »
  • Es erfolgten zwei identische FB60-Buchungen mit Kontierung auf „echten“ Innenauftrag (d. h. ACDOCA-ACCASTY = ‚OR‘), der eine Abrechnungsvorschrift an ein Ergebnisobjekt trägt. Bei der ersten Buchung war die attributierte Ergebnisobjekt-Kontierung aktiv, bei der zweiten inaktiv:
  • Werden neben Erlösen auch Erlösschmälerungen auf kosten- und erlösführende Kundenauftragspositionen kontiert, dann werden die für die Erlöse und Erlösschmälerungen bei der Ergebnisermittlung gebildeten Abgrenzungsdaten unter derselben Abgrenzungskategorie 75 (Bewerteter Erlös) fortgeschrieben. Dies geschieht unabhängig davon, ob für Erlöse und Erlösschmälerungen …Weiterlesen »
  • Bei der Gemeinkostenbezuschlagung auf Ergebnisobjekte mittels Template-Verrechnung ist es offenbar nicht möglich, Kundenauftrag (KDAUF) und Kundenauftragsposition (KDPOS) als sog. Verbuchungsmerkmale zu verwenden. Mutmaßlich ist das aus SAP-Sicht eine zu feine Ebene, zumal die Merkmale Kunde (KNDNR) und Artikel (ARTNR) als …Weiterlesen »
  • Ein Kunde hatte die nachvollziehbare Anforderung, beim Verkauf von Rohstoff/Handelsware ab Lager (CO-PA-Vorgangsart F) auf den Wareneinsatz Materialgemeinkosten aufzuschlagen. Gibt es hierfür, wenn man nicht Hand an das SD-Kalkulationsschema legen möchte, rein im CO einen anderen Lösungsansatz als die Template-Verrechnung …Weiterlesen »
  • Dieser Fehler trat aktuell in einem Kundenprojekt auf, als ein WWxxx-Merkmal aus einer Z-Tabelle abgeleitet werden sollte. Das CO-PA-Merkmal war mit Bezug zum Datenelement bzw. zur Domäne des betreffenden Feldes der Z-Tabelle angelegt worden. Der zulässige Wertebereich der Domäne endete …Weiterlesen »
  • Eine kleine Episode hierzu, die gleichzeitig eine Lanze für Negativtests brechen soll. In verschiedenen Werken meines Kunden werden Lohnbearbeitungsbestellungen (Positionstyp “L”) in den Kundenauftragsbestand (Kontierungstyp “E”) getätigt. Dies führte zunächst dazu, dass beim Wareneingang zur LB-Bestellung die Bestandsveränderungsbuchung und der …Weiterlesen »
  • Bei der Bewertung von Kundenauftragsbestand mit der Fertigungsauftragskalkulation erfolgt nach SAP-Aussage keine Prüfung auf eventuell als nicht bestandsbewertungsrelevant gekennzeichnete Kostenelemente. Demgegenüber berücksichtigt die CO-PA-Bewertung mit Fertigungsauftragsschichtung diese Einstellung.
  • Bei der Archivierung von Material Ledger-Periodendaten – Archivierungsobjekt CO_ML_DAT – für Bewertungskreise/Werke, die ihr Leben ausgehaucht haben, gibt es zwei Aspekte zu beachten.   In Bezug auf den zu archivierenden Zeitraum muss die laufende Periode des betreffenden Buchungskreises ausreichend weit …Weiterlesen »
  • Wenn auf dem P-System angelegte Innenaufträge – entgegen der SAP-Empfehlung – an das Q-System verteilt werden, so hat das zunächst einmal die Konsequenz, dass die Aufträge auf dem Zielsystem nicht geändert werden können, weil sie als logisches System („Heimatsystem“) das …Weiterlesen »
  • Wie findet man Prüftabellen von Berechtigungsobjekten? Beim Bau von Rollen gibt es in der PFCG für viele Objektbewertungen Auswahlmöglichkeiten, die im System über Prüftabellen realisiert sind. Allerdings ist es nicht ganz leicht, diese Prüftabellen zu einer Objektausprägung zu finden. Eine der wohl bekanntesten ist die für die Aktivitäten (Feld ACTVT). Dies ist die Tabelle TACT, […] The post Suchpfade zu Prüftabellen Berechtigungsobjekte appeared first on System Beratung Klüppelberg.
  • Zu welcher SAP®-Komponente gehört eine Transaktion? Alle von SAP® ausgelieferten Transaktionen sind Bestandteil von Komponenten. Zum Rollenbau kann man diese Information gut benutzen, um die Transaktionen in Rollen des Benutzers zu gliedern. Nur ist die Frage, wie kommt man an diese Informationen? Kleine Historie Wie kann es anders sein? Im System sind die Komponenten natürlich […] The post Die Komponenten-Zugehörigkeit von Transaktionen appeared first on System Beratung Klüppelberg.
  • Wichtiges bei S_RFC und Transaktion SM59 Wenn man die Transaktion SM59 ausführt, kann es zum ST22-Dump kommen, wenn der User nicht die richtige Berechtigung besitzt. Eigentlich sollten die ausgelieferten SU24-Werte einer Transaktion für Standardtranaktionen immer fehlerfrei sein. Bei der SM59 ist das nicht so. Es kann zum ST22 Dump im System kommen, wenn der Benutzer […] The post Wichtige Berechtigung für Transaktion SM59 appeared first on System Beratung Klüppelberg.
  • „Aufhebung“ des Berechtigungslimits 311-Profile Im Beitrag Berechtigungslimits für Benutzer (The Limits to Growth) wurde das Berechtigungslimit (die Grenze von 311 Profilen) für einen Benutzer beschrieben. 2014 hörte man davon, dass diese Grenze fallen sollte. Nun – 2017 – kann man vom Fall der Grenze so nicht reden. Aber es hat sich was getan bei dem […] The post „Aufhebung“ des Berechtigungslimit appeared first on System Beratung Klüppelberg.
  • Rollenkonzept mit Hilfe von Favoriten und Benutzermenüs Beim Erstellen eines Rollenkonzepts kann es sinnvoll sein, herauszufinden, mit welchen Transaktionen Benutzer arbeiten. Hierzu kann man auch die Favoriten der Benutzer ermitteln. Voraussetzung dabei ist natürlich, dass die Benutzer angeleitet werden, die Transaktionen, die sie benutzen auch in die Favoriten des „EASY-ACCESS“ zu stellen. Nachteile von Benutzermenüs […] The post Rollenkonzept, Favoriten, Benutzermenüs, SMEN_BUFFC appeared first on System Beratung Klüppelberg.
  • Erleichteter Zugang zum System über SAPLOGON-Verknüpfung Als Rollenadministrator hat man ja so seine Last mit den vielen Systemen. Durch Systemparameter im Systemprofile wird man gezwungen, in allen Systemen – wenigstens die produktiven – seine Passwörter in bestimmten Zeitabständen zu ändern. Man verliert hier oft den Überblick, oder man schreibt sich diese Passwörter vercodet irgendwo auf. […] The post Erleichteter Zugang zum System appeared first on System Beratung Klüppelberg.
  • Tipps zur Zentralen-Benutzer-Verwaltung ZBV (CUA) Seit frühesten Zeiten des Systems gibt es die heiß geliebte und oft gehasste Zentrale Benutzer Verwaltung (ZBV) [Central User Administration (CUA)]. Einmal eingeführt, und schon gibt es die Befürworter und die Hasser für diese Anwendung. Aber mit einigen Tricks 🙂 Sicher, einiges was man aus der PFCG und der SU01 […] The post Einige Infos zur Zentralen-Benutzer-Verwaltung ZBV (CUA) appeared first on System Beratung Klüppelberg.
  • Achtung bei Intervallabfragen / -bewertungen bei Rollen Wie oft sieht man in Rollen Objekt-xy = AAA*-ZZZ* oder auch kurz A*-Z*. Leistet hier das System das, was gemeint ist? Hier soll doch das Objekt im Feld xy alle auftretenden Bewertungen von A* bis Z* als genehmigt zurückmelden, wie einem der Blick auf diese Objektbewertung zeigt. Ist […] The post Intervallabfragen in Rollen und im System appeared first on System Beratung Klüppelberg.
  • Suchstrategie für Rollen mit gelben Objekten? Eine oft vorkommende Aufgabe, die man so zwischen Tür und Angel erhält: Mal schnell eine Auswertung über Rollen machen. Hier geht es um Rollen, die noch gelbe Objekte enthalten. Ein Objekt in der PFCG wird dann als gelb angezeigt, wenn der Berechtigungswert leer ist. Wie aber über alle Rollen […] The post Wie findet man alle Rollen mit gelben Objekten? appeared first on System Beratung Klüppelberg.
  • Die neue SU53 Es gibt eine neue SU53-Transaktion, die nun mehrere zurückliegende Fehler anzeigen kann. Man erhält eine Liste mit den letzten Berechtigungsfehlern des Benutzers. Das ist wirklich sehr hilfreich, hat aber ein paar Tücken, auf die hier eingegangen werden soll.   Die alte SU53   Bei der alten SU53 wurde nur der letzte Berechtigungsfehler […] The post Die neue SU53 und Ihre Tücken appeared first on System Beratung Klüppelberg.
  • Subscribe to my Video UpdatesRequest a Free ConsultationAnother good tip is to ask your employees what they do (and don’t) love about their career, as well as where they see themselves in three to five years. You should address their strengths and weaknesses, too, but always realize that someone’s strengths might not necessarily be their passions.When your employees know that you care, they’ll care more, too. For this reason, career mapping conversations increase employee retention, engagement, productivity, and fellowship.If you don’t already hold career mapping sessions, either virtually or in person, it’s time to start thinking about doing so. […]
  • It’s 2020, and your data faces more threats than ever before. Here’s what you need to know about prioritizing cybersecurity in your business. Subscribe to my Video UpdatesRequest a Free ConsultationOur firm does a lot of work in the executive search space related to CISOs, or chief information security officers, for large corporations across all industries.It’s estimated that cyber attacks cost corporations in the U.S. an estimated $1.5 trillion in 2018 and 2019, so it’s no wonder why the average board of directors considers cyber attacks the No. 1 or No. 2 threat facing their organization today.A lot of the […]
  • There are eight tips you need to follow if you want to improve your workplace productivity in 2020. Subscribe to my Video UpdatesRequest a Free ConsultationDo you feel like you have too much on your plate, or there just aren’t enough hours in the day? Here are eight tips that will boost your workplace productivity:1. Prioritize a top 10 list each day. Rank each item that needs to be done and start checking them off of your list. This will create a sense of accomplishment; it’s OK if you don’t get everything done.2. Block your time. Many people have learned […]
  • Earlier this year a list of top SAP-related certifications was compiled by CIO Magazine. Here’s what my list would’ve contained.Subscribe to my Video UpdatesRequest a Free ConsultationToday I want to discuss an article written earlier this year that I recently read in CIO Magazine. It’s called, “The 10 IT Skills Paying the Highest Premiums Today,” by Sarah White.Now, there were things in this article that I agreed with, things that I disagreed with, and things I was surprised to see left out entirely.Do bear in mind that the data informing the article was collected by European company Foot Partners, […]
  • Five creative ways to hire the best talent for your business. Subscribe to my Video UpdatesRequest a Free ConsultationToday I want to discuss creative ways to land the toughest, finest talent. We all want them, but they’re a little more difficult to entice with an offer. I’m sharing five tips today that can help you nab the most challenging, talented people.1. Ask great questions. Ask excellent questions early during the interview process. For example, what do they love about their current opportunities, and where do they want to be in three to five years? Then build their answers into your […]
  • Many hiring authorities tend to think that hiring should slow or stop around the holidays. That’s simply not true, and I have a few reasons why. Subscribe to my Video UpdatesRequest a Free ConsultationToday I’d like to talk about common mistakes that businesses make with regards to hiring during the holiday season.As a recruiting firm, we’ve noticed that hiring managers, HR leadership, and other company leaders out in the marketplace tend to think that hiring needs to slow down or stop altogether due to the holidays.That’s just not true. Some of our best months at our recruiting firm have […]
  • Subscribe to my Video UpdatesRequest a Free ConsultationAnother good tip is to ask your employees what they do (and don’t) love about their career, as well as where they see themselves in three to five years. You should address their strengths and weaknesses, too, but always realize that someone’s strengths might not necessarily be their passions.When your employees know that you care, they’ll care more, too. For this reason, career mapping conversations increases employee retention, engagement, productivity, and fellowship.If you don’t already hold career mapping sessions, it’s time to start thinking about doing so. If you have any other […]
  • Subscribe to my Video UpdatesRequest a Free ConsultationHow do slowdowns affect the hiring process for authorities and job-seekers in the marketplace?As someone who owns an executive search firm, I’m very in tune with the employment market. A slowdown will actually help hiring authorities be better able to find talented candidates. For the last two or three years, I know it’s been tough to find talented people. This also means that job-seekers will better be able to find work. Mind you, no one is rooting for a full-on recession, but a little economic slowdown won’t necessarily be a bad thing […]
  • The Houston Astros are not only my favorite baseball team, but they’re also great teachers of business. Here’s what I mean.Subscribe to my Video UpdatesRequest a Free ConsultationI’m a big Astros fan, but their recent World Series title isn’t the only thing they’ve given me to smile about. They’ve also taught me a lot about business, and I think there are three things that all hiring authorities can learn from the Houston Astros:1. Rebuilding. The Astros literally went from worst to first in less than five years. How did they do it? They recognized the need for a rebuild […]
  • Subscribe to my Video UpdatesRequest a Free ConsultationBack in 1983, the Chicago Bulls took Michael Jordan in the first round of the NBA draft, and as you probably know, that pick transformed their organization forevermore.With Jordan at the helm, the Bulls amassed six out of ten championships throughout the ‘90s, and to this day Michael Jordan is widely considered the greatest player to have ever set foot on a basketball court.How does the story of the Chicago Bulls and Michael Jordan tie into our roles as hiring authorities? And what can we learn from that historic 1983 selection when […]
  • Subscribe to my Video UpdatesRequest a Free ConsultationLast time in part one of this series, we discussed strategies for boosting employee retention. Today in part two, we’ll focus on another important aspect of being an employer: employee engagement.Since 2010, numerous studies have come out that have really enlightened us as to what constitutes employee engagement, how it impacts productivity, and how it impacts employee retention. These studies have suggested that up to 80% of people don’t like their jobs and that dissatisfaction influences their disengagement.But what do those employees look like? Well, those are the people that might distract […]
  • Here are a few things you can do, tactically speaking, to bring about greater retention in your organization:First, conduct performance reviews and convey what your employees are doing well and the areas where they can improve. Rather than seeing it through the company lens, make the review about the employee, and gain a richer understanding of where they’d like to be in both the short term and long term.  Seek to understand what skills and experience they’ve developed that make them feel their job is worthwhile, as well as those that they’d like to fine-tune and develop further, so […]
  • A lot of things can impact your employer brand. One thing is just being aware of it.How you treat your existing employees has a major impact on your employer brand. People talk, and a lot of them find out about companies through word of mouth. When people leave or quit, how professional are your exit interviews? Do you learn about why they are leaving and try to change for the better? Doing so will improve your employer brand immensely.Another factor to consider is how you treat people through the interview process. Asking good questions, giving them fair offers, and […]
  • 2. Understand what motivates them besides money. Ask open-ended questions that inquire as to what they’re really looking for in their next opportunity. Are they looking to learn new skills? Are they career-motivated or quality-of-life motivated? How does your opportunity apply to their motivations?3. Don’t make offers without knowing they want to join your organization. 4. Stop lowballing people. Make a great offer on the first try, and only after they’re verbally pre-closed to accept. The only surprises in an offer should be if it’s more than the candidate expects.If you’d like to talk more about this topic, have any […]
  •  
  •  You could be unintentionally disappointing your applicants, thanks to a bad interview process. Here’s how you can fix it.Subscribe to my Video UpdatesRequest a Free ConsultationThrough working with our 70+ clients, we’ve seen the good, the bad, and everything in between when it comes to job application processes. More importantly, we’ve seen how they affect applicants. A lot of companies have an interview process that takes too long and fails to give adequate feedback to applicants. When an applicant finally gets their first phone interview after a week of waiting, another week will go by without them hearing anything. Then […]
  • The holiday season is finally here. We wanted to make sure and reach out to wish you the best this year.Subscribe to my Video UpdatesRequest a Free ConsultationToday I want to send out our best wishes to everyone for the 2018 holiday season. We hope you have a very safe, healthy, and prosperous holiday season and a happy new year. Since we are a search firm first, I would be remiss if I didn’t say that the time to think about your 2019 hiring needs is now, even if you don’t plan on making moves until February or March. […]
  • Job candidates aren’t the only ones who should do their research before an interview. Today, let’s talk about the pre-interview preparations hiring authorities should be engaging in, as well. Subscribe to my Video UpdatesRequest a Free ConsultationToday I’d like to highlight a crucial but often overlooked step in the interview process. In a candidate-driven market like the one we’re in right now, omitting this step will come back to haunt you when it comes time to make an offer.   What is this critical step? Interview preparation.Any good candidate knows that preparing for an interview is essential, so why aren’t […]
%d Bloggern gefällt das: