SAP Freiberufler News

Auf dieser Seite werden Neuigkeiten und Artikel von Freiberuflern und SAP Beratern eingebunden. Weiterführende Informationen bekommen Sie über den Hyperlink. Wir können keine Verantwortung für die Inhalte übernehmen und möchten anderen Lesern nur das Auffinden guter Artikel erleichtern. Falls Sie einmal Ihr Recht verletzt sehen, Inhalte Sie stören oder einen weiteren Beitrag vorschlagen möchten, sind wir stets offen für Anregungen. An dieser Stelle sprechen wir unseren ausdrücklichen Dank für die vielen Anregungen und Hinweise der anderen Autoren aus. Nicht nur im Projektgechäft, sondern auch im Rahmen der S4-Experts-Entwicklung waren diese sehr hilfreich. Autoren wie Isa Bogur, Denis Reis und Andreas Unkelbach sind eine Bereicherung für die SAP Community und Projektteams. Die waren Teamplayer teilen Ihr Wissen!

  • von Denis
    In einem früheren Betrag “Zeitmanagement mit Outlook” habe ich Ihnen eine Möglichkeit vorgestellt, Outlook für die Organisation von Aufgaben zu nutzen. So sollten Sie Ihren Tag damit beginnen, die wichtigsten Aufgaben abzuarbeiten. Da sich Outlook jedoch standardmäßig in der E-Mail Ansicht öffnet, stört gerne mal eine dringliche Nachricht unseren Fokus. Anstatt an unseren Prioritäten zu […]
  • von Denis
    Sind Immobilien immer eine sichere Geldanlage und ein Mittel für die Altersvorsorge? Gerd Kommer räumt mit diesen und vielen anderen Behauptungen rund um das Thema Immobilie auf. Gelesen im Juni 2022. Auf der Amazon Seite finden Sie mehr Details und Rezensionen. Wenn Sie es nicht so mit dem Lesen haben, empfehle ich Ihnen Audible auszuprobieren. […]
  • von Denis
    Analysis for Office bietet zwei Parameter, um die letzte Datenaktualisierung abzurufen: LastDataUpdate und LastDataUpdateMaximum. Was ist der Unterschied zwischen den beiden? Und wann sollten Sie welchen Parameter verwenden? In diesem Artikel beantworte ich diese Fragen. Zunächst die Theorie. LastDataUpdate liefert das Datum der letzten Aktualisierung aller InfoProvider, die im MultiProvider bzw. CompositeProvider enthalten sind. LastDataUpdateMaximum […]
  • von Denis
    Um eine bessere Koordination in Projekten zu ermöglichen, bietet es sich an den Outlook Kalender freizugeben. In diesem Beitrag zeige ich Ihnen, wie es geht. Wählen Sie zunächst im Outlook die Kalender Sicht aus. Gehen Sie nun auf Meine Kalender und führen Sie einen Rechtsklick auf Kalender aus. Wählen Sie anschließend Freigeben und Kalenderberechtigungen aus. […]
  • von Denis
    In diesem Beitrag zeige ich Ihnen, wie Sie mit VBA einen hexadezimalen Farbencode in RGB umwandeln können. Dieser Beitrag ist ein Teil der VBA Grundlagen Serie. Das RGB-Modell bildet Farben durch das Mischen von Rot, Grün und Blau. Dabei kann jede der drei Farben einen Wert von 0 bis 255 annehmen. Null bedeutet, dass die […]
  • von Andreas Unkelbach
    Im Artikel "Bisherige Erkennntnisse rund um SAP S/4HANA und FIORI aus Sicht Rechnungswesen CO und FI" hatte ich schon verschiedene Veränderungen mit SAP S/4HANA beschrieben und dabei auch auf die neue Oberfläche FIORI Bezug genommen. Da sich SAP immer weiter entwickelt, was auch im Artikel "Grundlagen Lebenszyklus SAP S/4HANA Versionen und was ändert sich mit S/4HANA 20.. ?" beschrieben ist, habe ich mich auch im aktuellen Buch »Abschlussarbeiten im Gemeinkosten-Controlling in SAP S/4HANA« mit der FIORI Oberfläche und dem dahinter liegenden Konzept beschäftigt. Dabei bin ich im Buch auch auf das FIORI Design Konzept eingegangen und möchte dieses hier ebenfalls […]
  • von Andreas Unkelbach
    Die letzten beiden Jahre habe ich mich intensiver mit SAP S/4HANA im Modul Controlling mit Schwerpunkt auf CO-OM beschäftigt und kann nun gemeinsam mit Martin Munzel den Abschluss am Buchprojekt »Abschlussarbeiten im Gemeinkosten-Controlling in SAP S/4HANA« bekannt geben. 2019 hatten Martin Munzel und ich von der Möglichkeit der Universellen Verrechnung auf den FICO Forum Infotagen erfahren und uns war direkt klar, dass dieses ein spannendes Thema für ein Buchprojekt sein könnte. Zwischendurch hat sich die Welt dann ein wenig verändert und auch SAP hat mit SAP S/4HANA 2020 noch einmal ein wenig FIORI und CO abgeändert, sodass ich heute froh […]
  • von Andreas Unkelbach
    Vom letzten Bildungsurlaub (siehe Artikel "Grundlagen Projektmanagement (Projekte organisieren und erfolgreich durchführen Projektmanagement)") an der Volkshochschule Wiesbaden war ich so begeistert, dass ich mich dieses Jahr wieder nach Wiesbaden zum Bildungsurlaub angemeldet habe und dort den Kurs "Train the Trainer – Der Methodenkoffer für lebendige Seminare" bei Dirk Hannemann besucht habe. Meine Motivation zur Weiterbildung Persönlich ist für mich Weiterbildung immer eine Mischung aus Neugierde, neues Wissen, aber auch eine Verpflichtung zum Transfer auf die eigenen Tätigkeiten. Daher war ich schon sehr neugierig, wie sich dieser Bildungsurlaub auf die künftige Gestaltung meiner Onlinetrainings und Workshops auswirken wird. Ein weiterer Grund […]
  • von Andreas Unkelbach
    Benutzerparameter sind vorbelegte Werte für bestimmte SAP-Felder, sodass diese im Dynpro zum Beispiel beim Aufruf einer Auswertung nicht extra eingetragen werden müssen. Pflege von Benutzerparametern Die Benutzerparameter selbst können über die Transaktion SU3 oder SU52 gepflegt werden. Innerhalb des SAP GUI sind diese unter (Mehr) System Benutzervorgaben Eigene Daten pflegen. Dies entspricht der Transaktion SU3. Alternativ können die Parameter auch direkt per SU52 im Reiter Parameter oder in der Benutzerpflege (SU01) ebenfalls im Reiter Parameter gepflegt weden. So kann für SAP Query zum Beispiel die Benutzergruppe und der Arbeitsbereich direkt gesetzt werden. Parameter AQW  ohne Wert = mandantenabhängig (Standardbereich) G […]
  • von Andreas Unkelbach
    Bisher war das Berichtswesen innerhalb des Haushaltsmanagement PSM-FM (Public Sector Management – Funds Management) auf der klassischen Budgetierung (KB) aufgebaut. Vor einen Wechsel nach SAP S/4HANA ist jedoch ein Wechsel in Richtung Budgetverwaltungssystem (BCS Budget Control System) erforderlich. Darauf wird insbesondere im SAP Hinweis  2226048 – „SAP-S/4-HANA-Vereinfachungselement: Funktion der klassischen Budgetierung (KB) in PSM-FM eingestellt“ hingewiesen. Auf diesen Aspekt bin ich auch schon im Artikel "Bisherige SAP ERP / ECC Berichte unter SAP S/4HANA insbesondere im Bereich FI – Bilanzreporting, CO – Report Painter CO-OM und EC-PCA und PSM – BCS und Klassische Budgetierung" näher eingegangen und hatte im Artikel […]
  • von Andreas Unkelbach
    Im Artikel "Grenzen der Migration Report Painter Berichte aus der klassischen Profitcenter-Rechnung ins neue Hauptbuch" bin ich darauf eingegangen, dass beim Wechsel von der klassischen Profit-Center-Rechnung ins neue Hauptbuch (neue Profitcenterrechnung) das Feld AUFNR nicht in der Tabelle FAGLFLEXT zur Verfügung steht und damit nicht über die Profitcenterrechnung eine Auswertung nach CO Objekten wie eben CO Innenaufträgen möglich ist. Es gibt jedoch die Möglichkeit der Kundenerweiterung im neuen Hauptbuch ( CI_FAGLFLEX04 Kundenerweiterung Hauptbuch: Kontierungselemente) die Summentabelle zum neuen Hauptbuch zu erweitern. ZZAUFNR in FAGLFLEXT per Customer Include CI_FAGLFLEX04 unter ERP/ECC Unter ERP / ECC ist dieses durch die Transaktion FAGL_GINS […]
  • von Andreas Unkelbach
    Während heute die Mitgliederversammlung der VG Wort statt findet wurde gestern, wie auch schon im Vorjahr 2021 (siehe Artikel "Virtuelle Informationen an Wahrnehmungsberechtigte und Mitglieder der VG Wort vom 9.12.2021 unter anderen zu TTDSG und METIS")  eine virtuelle Versammlung der Wahrnehmungsberechtigte der VG Wort in Form eines Online-Videos zum Geschäftsbericht der VG Wort aber auch zu eingereichten Fragen online als Vidoe zur Verfügung gestellt. (siehe vgwort.de beziehungsweise die bis zum 29. Juli 2022 verfügbare Aufzeichnung). Neben dem aktuellen Geschäftsbericht sowie den Hinweis, dass es 2022 zwei Termine zur Hauptausschüttung (Juli und September) geben wird, wurden auch wieder eingereichte Fragen ausführlicher […]
  • von Andreas Unkelbach
    Die Report Painter Bibliotheken 8A2 oder auch 8A3 werden zum Reporting innerhalb der klassischen Profitcenter Rechnung genutzt. Dabei kann die Berichtstabelle GLPCT auch um die Kennzahlen BHSL-I und BHSL-P erweitert werden, so dass auch die Einzelpostentabellen ausgewertet werden können. Im Artikel "Erweiterung Bibliothek 8A2 Ausweis Kostenstelle und Innenauftrag bei Selektion Profit-Center in ReportWriter" ist dieses weiter erläutert. Mit der Einführung von SAP S/4HANA steht allerdings auch ein Wechsel in Richtung neues Hauptbuch an, was auch in Hinblick auf die neue Profitcenter-Rechnung einen Abschied von der klassischen Profitcenter Rechnung bedeutet und gerade im Berichtswesen doch sowohl für Report Painter als auch […]
  • von Andreas Unkelbach
    Meine ersten Erfahrungen mit SAP hatte ich mit SAP R/3 4.6b welches dann auch im Hochschulbereich durch SAP ERP (heute: SAP ECC) abgelöst worden ist und vor einiger Zeit im Artikel "Änderungen und Nacharbeiten nach Einspielung SAP ERP 6.0 Enhancement Package 8 (EHP 8) insbesondere im CO" auch noch aktuell war. Die nächste große Softwareumstellung wird künftig dann SAP S/4HANA sein. Dabei werden zwischen Cloud und der On-Premise Version unterschieden. Die On-Premise Version wird dabei selbst betrieben, während die S/4HANA Cloud durch die SAP SE gepflegt wird. Sehr vereinfacht könnten die Vorteile und Nachteile zwischen Betreibermodell OnPremise oder Cloud wie […]
  • von Andreas Unkelbach
    Eigentlich bin ich gerade im aktuellen Buchprojekt eingebunden, aber dieses Blog ist ja auch dafür da bestimmte Gedankengänge festzuhalten und mir selbst als kleines Nachschlagewerk nützlich zu sein. Daher möchte ich mich, wie auch schon im Artikel "Bisherige Erkennntnisse rund um SAP S/4HANA und FIORI aus Sicht Rechnungswesen CO und FI" mit aktuellen Themen im Zusammenhang der Umstellung von SAP ERP / ECC auf SAP S/4HANA beschäftigen. Ein wichtiger Punkt ist da auch die Frage, der bisher eingesetzten Berichte und wie diese künftig in SAP S/4HANA umgesetzt werden können und welche künftigen Berichtstools hier als Alternative infrage kommen. Ein wenig […]
  • von Konrad
        SAP in der Midlife-Crisis: Wie Deutschlands wichtigster Tech-Konzern um seine Zukunft kämpft Handelsblatt „Die Börse bewertet SAP schlechter als die Konkurrenz. Anleger zweifeln offenbar an der Zukunft des einzigen deutschen IT-Konzerns von Weltgeltung. […]
  • von Konrad
        Wie eng wird es für Hasso Plattner? Rhein-Neckar-Zeitung „Ausgerechnet im Jubiläumsjahr der SAP könnte es bei der Hauptversammlung am 18. Mai für Mitgründer Hasso Plattner richtig ungemütlich werden. Denn unter Aktionären, Fonds und […]
  • von Konrad
        SAP: Tanz auf Messers Schneide Der Aktionär „Die Aktie von SAP befindet sich weiterhin in einer fragilen Lage. Seit Jahresbeginn hat der Titel rund 20 Prozent an Wert verloren und kämpft aktuell mit […]
  • von Konrad
        Russen halten SAP-Software für ersetzbar Rhein-Neckar-Zeitung „Mikhail Oseyevsky, Präsident des staatlich kontrollierten russischen Telekommunikationsunternehmens Rostelecom, glaubt, dass die IT-Firmen in seinem Land die Produkte des Softwarekonzerns SAP mit staatlicher Unterstützung ersetzen können.“       […]
  • von Konrad
        SAP-Orchester spielt Benefizkonzert in Schwetzingen Schwetziger Zeitung „Der Verein „blut.eV – Bürger für Leukämie- und Tumorerkrankte“ veranstaltet am Sonntag, 20. März, 19 Uhr, im Rokokotheater ein Benefizkonzert mit dem SAP-Sinfonieorchester und spendet die […]
RSS-Fehler: WP HTTP Error: cURL error 28: Connection timed out after 10001 milliseconds
  • von Andreas
    Ein Navigationsprofil ist sehr nützlich im ALV Grid Control in SAP ERP bzw. SAP S/4HANA. Mit dem Navigationsprofil hast Du die Möglichkeit, zusätzliche Funktionen und Transaktionen in der Drucktastenleiste eines ALV Grid Controls einzufügen. In diesem Artikel wird das Navigationsprofil näher erläutert und beschrieben, wie man einfach und schnell ein Navigationsprofil im eigenen ALV Grid […]
  • von Andreas
    Vor genau zwei Jahren, am 11. August 2019, habe ich meinen ersten Artikel auf erp-up.de veröffentlicht. Der Artikel “Standardvariante in SAP ERP” ebnete den Weg für weitere nützliche und tolle Artikel rund um SAP ERP und SAP S/4HANA. Nach nur zwei Jahren intensiver Arbeit, Ausdauer und Leidenschaft habe ich es geschafft, zu einem der größten […]
  • von Andreas
    In diesem Artikel verrate ich Dir, wie Du einfach und schnelle eine Übersicht aller angemeldeten Benutzer in SAP ERP bzw. SAP S/4HANA erhältst. Außerdem erfährst Du den Unterschied zwischen den beiden wichtigen Basis-Transaktionen AL08 und SM04. Anzeige aller angemeldeten Benutzer im SAP-System Es gibt zwei Transaktionen, mit denen Du einfach und schnell ermitteln kannst, welche […]
  • von Andreas
    In diesem Artikel stelle ich Dir das beste SAP-Buch für SAP S/4HANA Finance vor. SAP S/4HANA ist die Business Suite (ERP, CRM, SCM, usw.), welche auf der technologischen Basis von SAP ERP aufsetzt. Die Persistenzschicht wird durch die Datenbank SAP HANA implementiert. 2015 wurde die neue Software eingeführt. Seitdem haben Unternehmen die Herausforderung, die Neuerungen […]
  • von Andreas
    SAPscript ist die älteste Formulartechnologie in SAP ERP bzw. SAP S/4HANA. Mithilfe von Formularen kann man Dokumente als Informationsträger im SAP-System erstellen. Dabei ist es möglich, ein interaktives Formular oder vom System generiertes Formular zu nutzen. Nicht nur deshalb sind Formulare im SAP-System sehr wertvoll und werden häufig genutzt. In SAP ERP bzw. SAP S/4HANA […]
  • von Tobias Harmes
    Am 09.08.2022 war wieder wie jeden zweiten Dienstag im Monat der SAP Security Patchday. Es gab diesmal fünf neue Security-Hinweise und zusätzlich zwei Updates von zuvor veröffentlichten Hinweisen. Es gibt nur einen Hinweis mit der höchsten Priority-Einstufung Hot News: Der Dauergast Chromium – bevorzugter Browser-Engine vom SAP Business Client. Kleiner Hinweis: Diesmal reiche ich auch […]
  • von Tobias Harmes
    In der IT ist man oft auf der Suche nach der besseren Einstellung. Denn egal ob was schlecht läuft oder nicht, es kann bestimmt optimiert werden. Blöd ist, wenn einem dazu das Handbuch fehlt oder die gewünschte Einstellung überhaupt nie vorgesehen war. …zum Anschauen …zum Hören Editorial Ich frage mich, wie die Gespräche wohl aktuell […]
  • von Luca Cremer
    Die Gefahren durch Internetkriminalität und Cyberangriffe steigen jedes Jahr weiter an und gehören heute zu einem der größten Risiken für Unternehmen. Deswegen setzen diese immer öfter auf eine Cyberversicherung, die gegen Schäden aus dem Internet absichern soll. Doch ist eine Cyberversicherung überhaupt nützlich und sinnvoll, und was genau deckt sie dabei ab? Was ist eine […]
  • von Tobias Harmes
    Während ich noch jedes Wort handverlesen in die Google Suchmaschine tippe, nutzen vermeintlich weniger digital native Menschen diese Dienste bereits mit natürlicher Sprache. Und kommen damit weiter, als ich es aktuell in manchen Science-Fiction-Romanen lese. …zum Anschauen …zum Hören Editorial Ich war während der Feiertage endlich mal wieder mit der Verwandtschaft auf einem großen Familientreffen. […]
  • von Luca Cremer
    Cyberangriffe auf Unternehmen sind keine Ausnahme mehr. Die Attacken der Cyberkriminellen werden immer trickreicher, sodass viele Unternehmen häufig erst zu spät erkennen, dass sie Opfer geworden sind. Abhilfe kann hier der Einsatz eines XDR (Extended Detection and Response) schaffen. Was ist ein XDR? Extended Detection and Response (XDR) bedeutet übersetzt „erweiterte Erkennung und Reaktion“. Es […]
%d Bloggern gefällt das: